Styroporschneider

Aus Dingfabrik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerätekarte
Name Styroporschneider
Styroporschneider.jpg
Eigentum Dingfabrik (Eigentum der Dingfabrik)
Ansprechpartner Andreas B
Sicherheitshinweise
Device-level-yellow.png
Warnstufe gelb
Organisatorisches
QR-Code für 708
Standort Holzwerkstatt, Regal neben der Drechselbank ,oben.
Positionsangabe
Styroporschneider ist hier zu finden.
Dingfabrik Lageplan
Gerätestatus Bitte Status angeben


Styroporschneider

Einfaches Gerät zum Schneiden von Styropur und anderen hitzeempfindlichen Materialien.

Unter der Platte ist ein kleiner Trafo der einen Heizdraht mit Strom versorgt.

Wozu

    • Dekoartikel
    • Buchstaben
    • Mal und Spritzschablonenen
    • Modellbau
    • usw

Was

    • Styropor , wird auch EPS genannt.
    • EPP , das bessere Styropor stossfest, wird im Modellbau verwendet auch bei Fahrradhelmen
    • Depron, schaumartiges Platten Material mit vielen Synonymen, im Baumarkt als Isoliermaterial für Fußböden und Wände zu haben in weiß oder grün.

Wie

    Zum Schneiden zuerst die Temperatur passend zum Material einstellen. Man soll langsam aber zügig durch das Material schneiden können, ohne Kraftaufwand. Wenn es zu sehr qualmt, ist der Draht zu heiss. Der Rauch ist in der Regel nicht giftig, trotzdem besser in einer Ecke mit guter Lüftung arbeiten. Am besten mit Filzschreiber auf das Material zeichnen und die Linien mit dem Draht nachfahren. Der Draht geht eigentlich nur beim Transport oder unachtsamkeit im Regal kaputt.